Programm des Labo-Ratoire vom 30 September, 2 et 3 Oktober 2011


Zum herunterladen als PDF
http://www.spiegel.de
Freitag, 30. September 2011

18h00 Eröffnung des Labo-Ratoriums
Treffpunkt im TERMINUS 7 av. de la Gare à Sarreguemines

18h30 Zoé’s Marsch
"Umherschlendern verrückter Schuhe, vezrückende Verrückte zierend"in den Straßen von Sarreguemines. Ausgangs- und Zielpunkt sind das Terminus. Teilnahme für alle offen.

Ab 20h00 Portraits am Fuße der Mauer
Den gesamten Abend andauernde Projektion großformatiger Werke des Photographen Pierre Metzinger auf die dem TERMINUS gegenüberliegende Hauswand....info

21h00 Die Labo-Ratoriums-Gebrauchsanweisung
Kaléïdoskopische Performance, von den ArtZammleR und Labo-Ratoriern zusammengefügt

23h00 La coiffeuse de sons
Tanz, Unterhaltung und Entspannung mit raffiniertem Singsang, ausgewählt von Sonia Hetheier ...info

Samstag, 1. Oktober 2011

14h00 Eröffnung des Labo-Ratoriums
Treffpunkt im
TERMINUS , 7 avenue de la Gare à Sarreguemines

14h30 Zwiesprache in Gold
Performative Installation. Einen Raum und eine Zeit eingrenzen, aus denen das Gesprochene verbannt wird. Gemeinsam eine Kommunikation ohne Worte kreieren. Von und mit Julie Meftah (Tänzerin, Choreographin) und David Metzner (Musiker, Tänzer). Teilnahme für alle offen.
Ort Kleiner Park neben dem Terminus / Dauer über den gesamten Nachmittag
(inklusive Pausen)

14h30 Amaranthus 29
Ourapinisches Hörspiel von und mit Élodie Brochier (ermittelnde Schauspielerin)
Ort Die Straßen von Sarreguemines / Dauer über den gesamten Nachmittag (inklusive Pausen
)...info

15h30 Bausatz zur Flickschusterei für eine von der Desintegration bedrohten Art – Teil 1
'''Die menschliche Machinerie'', didaktisches Ruptur-Theater. Von und mit Blandine Robert (Schauspielerin) und Faustine Deville (Zirkusartistin))
...info
Au Terminus

17h00 Vom Klangobjekt zum Klangkörper
Vortrag zur Interaktion von Klang und Raum bei Komponisten und Künstlern von 1948 bis 1984. Vidéoprojektion et Klangausschnitte. Von und mit Émilie Skrijelj (Musikerin, Szenographin). Mit deutscher Übersetzung von Svantje de Silva....info
in der Wohnung von Jean Birkel

18h00 Flüchtiges Haïku für leibhaftige Wesen
Kunst entdeckendes und experimentierendes Duo bestehend aus Nuschka Werchowska (Musikerin, Performerin) und Li-ping Ting (Bewegungskünstler und Poët)
Konzertsaal des Conservatoire de Musique in Sarreguemines

19h00 Tangente von dem Duo Flunger-Tello + 1
Linien gehen uns voraus, sie folgen uns. Sie umhüllen uns, fesseln uns, lassen uns fallen. Sie zeigen einen Weg. Sie erzählen Geschichten. Von und mit Elisabeth Flunger (Schlagzeug), Tomas Tello (Elektro, Sampler) und Überraschungsgast.
...info
Au jardin d'hiver du Musée de la Faïence

Alle Veranstaltungen des Abends finden im TERMINUS , 7 avenue de la Gare à Sarreguemines statt.

Ab 19h30 Pause restô
Felix, der erfindungsreiche Koch aus dem TERMINUS wird für Sie kochen...


Ab 20h00 PORTRAITS AM FUßE DER MAUER
Den gesamten Abend andauernde Projektion großformatiger Werke des Photographen Pierre Metzinger auf die dem TERMINUS gegenüberliegende Hauswand des Terminus.

21h00 Flüchtiges Haïku für leibhaftige Wesen
Kunst entdeckendes und experimentierendes Duo bestehend aus Nuschka Werchowska (Musikerin, Performerin) und Li-ping Ting (Bewegungskünstler und Poët)


22h30 TOHUWABOHU UND FANTASIEWUST von ERATO TRIO
Eine Erfahrung aus dem ständigen, sprachlichen und musikalischen Gewimmel. Von und mit Erwin Ditzner (Schlagzeug), Lömsch Lehmann (Saxophon), Élodie Brochier (Performance,Stimme).
...info


Sonntag, 2. Oktober 2011

11h00 Eröffnung des Labo-Ratoriums
Treffpunkt
Passage aux Alouettes, 92 rue principale à Frauenberg

Über den gesamten Tag "Ich hänge an euern Mündern"
Versuch der Kontaktaufnahme zu dem Dichter Antonin Artaud mit Hilfe eines Mediums (unter der Leitung von Geoffroy Muller

Über den gesamten Tag VRAOUM !!!
Ton-Installation. Von und mit Geoffroy Muller und Jean Birkel.

12h00 Pause restô
Eröffnung des Ausschanks und des "Den-kleinen-Hunger-Stopp-Labo’s"

13h00 Amaranthus 29
Ourapinisches Hörspiel von und mit Élodie Brochier (ermittelnde Schauspielerin)
...info


14h30 Bausatz zur Flickschusterei für eine von der Desintegration bedrohten Art – Teil 2
'''Die menschliche Machinerie'', didaktisches Ruptur-Theater. Von und mit Blandine Robert (Schauspielerin) und Faustine Deville (Zirkusartistin)
...info

16h00 Knup sit on daed
Improvisierte Musik und Performance. Der Geist des DaDa beherrscht dieses Projekt. Von und mit Élodie Brochier (Texte-Stimme-Performance), Geoffroy Muller (StimmePerformance-Objekte-Trompeten), Hartmut Osswald (Saxs, Klarinetten), Daniel Prätzlich (Schlagzeug) )
...info

17h00 Bausatz zur Flickschusterei für eine von der Desintegration bedrohten Art – Teil 3'''''Die menschliche Machinerie'', didaktisches Ruptur-Theater. Von und mit Blandine Robert (Schauspielerin) und Faustine Deville (Zirkusartistin))...info

18h30 Das Floß des Ulysses
Homerische Oper, improvisiert unter der Leitung von Geoffroy Muller nach der Odyssee von Homer. Mit Élodie Brochier (Stimme-Performance), Ralf Peter (Stimme-Performance), Hartmut Osswald (Saxophones)
...info

20h00 Ende des Labo-ratoire d'artzammler 2011